Prinzessin Saleia

Posted on
Picture drawn by Mimi

Inhaltsangabe zur Geschichte

Es war einmal eine kleine Prinzessin namens Saleia, die in einem fernen Königreich Lonia lebte. Das Land war durch viele wunderschöne und seltene Blumen bekannt, die die Königsfamilie pflegte. Saleia war ein sehr aufgewecktes und fröhliches Mädchen – sie liebte es mit ihrem Vater König Ralph in der Wildnis die verschiedensten Tierarten zu entdecken, mit ihrem Bruder Chuke spielte sie im großen Sonnenblumen-Feld oft verstecken – aber am meisten freute sie sich auf die Märchen-Erzählungen ihrer Mutter Königin Matinna, die von verschiedenen Prinzessinnen und Heldinnen handelten.

Eines Tages trafen König Ralph und Königin Matinna eine große Entscheidung für ihre Kinder. So schickten sie den 15-jährigen Chuke auf eine lange Reise, damit er auf eigene Faust Erfahrungen sammeln konnte. Die kleine 8-jährige Saleia hingegen sollte die Schule besuchen, um das Volk, welches sie einmal regieren würde, besser kennen zu lernen.

Die Schulglocken läuteten und viele Kinder stürmten die Klassen-Säle. Saleia war richtig glücklich so viele Mitschüler zu sehen. Doch mit dieser Freude war sie allein. Ihre Klassenkameraden beachteten sie nicht, sie ignorierten sie, bedachten sie mit Schimpfwörtern und bewarfen sie mit Zetteln oder Dreck. Saleia war verzweifelt und versuchte Anschluss zu finden, doch stattdessen wurde sie in den Pausen herumgeschubst und für nicht gut genug befunden. Eines Tages ist es sogar so schlimm geworden, dass die Prinzessin des Landes sich in ihrem Zimmer einsperrte. Sie war sehr eingeschüchtert und wollte am liebsten nie mehr den Palast verlassen. Sie hatte Angst verletzt zu werden. Ihre Familie war fassungslos über das, was Saleia in der Schule tagtäglich erleben musste – sie wussten nicht mehr wie sie ihr helfen konnten…

Als ihrer Mutter nichts mehr einfiel, womit sie Saleia trösten konnte, legte sie ihr eine CD von der berühmten Elfen-Sängerin „Juna“ auf’s Bett. Prinzessin Saleia hörte sich Juna’s Musik zögernd an. Sie lauschte der Musik und den Texten und durchquerte ein großes Gefühlschaos.

An den folgenden Tagen geschahen sonderbare Dinge:

Als sie all ihren Mut zusammen nahm und hinaus auf den stark belebten Marktplatz von Lonia ging, um für ihre Eltern frische Früchte zu kaufen, erkannte die Frau am Melonen-Stand die Prinzessin unter ihrem Mantel. Sie machte ihr Mut den Mantel abzulegen und sich nicht zu verstecken, Sie würde sich freuen, dass sie hier einkaufe. In jenem Moment erklang Juna’s Lied im Radio und eine magische Lichtkugel schwebte in ihre Hände.

Auf dem Heimweg machte sie eine Pause am Sonnenblumen-Pavillon. Als sie sich an eine Säule lehnte, löste sich ein schwerer Stein vom Dach und fiel nur wenige Millimeter neben ihr zu Boden. Genau in jenem Moment ertönte Juna’s Lied aus einem angrenzenden Haus und eine zweite Lichtkugel erschien in Saleia’s Händen.

Und gestern erst war Saleia auf einem Kutschausflug mit ihren Eltern. Da erklang Juna’s Lied wieder – voller Begeisterung sprang sie auf – und KABENG! Ein Pfeil schoss genau fünf Zentimeter hinter ihrem Rücken vorbei. Was wäre nur passiert, wenn sie nicht hochgesprungen wäre? Und wieso war das Lied der Elfensängerin immer dabei zu hören?

Am jährlichen Bogenschieß-Turnier von Lonia, auf dem alle Blumen-Prinzessinnen der anderen Länder eingeladen sind, darf die Prinzessin zum ersten Mal ihrem heimlichen Schutzengel gegenüberstehen: sie soll der Sängerin nach dem Turnier am Kostümfest-Abend einen Sonnenblumenstrauß überreichen. Doch plötzlich hörte Saleia hinter Juna einen Bogen spannen…

Was hat es nur mit dem fremden Bogen-Schießer auf sich? Wird Prinzessin Saleia es wirklich schaffen ihrem Schutzengel „Danke“ sagen zu können?  Wieso erscheinen immer diese Lichtsteine?

All diese Fragen werden hoffentlich bald in einem Buch oder bei euch zu Hause veröffentlicht.

Buchveröffentlichung:

Hier geht es zur Prinzessin Saleia Bildergalerie

Komponierte Lieder: folgen bald

  1. Ich hab die Wahl ( Komposition / Melodie / Texte © Sabrina Staudinger / Saleia; Komposition / Produktion / Texte © Martin Gerke)

2. Musik leitet mich ( Komposition / Melodie / Texte © Sabrina Staudinger / Saleia;                      Komposition / Produktion / Texte © Martin Gerke)

Buchungen für Kindergeburtstage, Hochzeiten, Events können auf It’s Princess Time getätigt werden.

01.04.2018

Meine Lieben,

wie ihr vielleicht gemerkt habt, ist es um mich ein wenig ruhiger geworden was Videos angeht. Das lag aber an einem triftigen Grund:

Im September 2017 musste ich mein liebstes Hobby aufgeben als Prinzessin Anna auf Kindergeburtstage gehen zu dürfen. Ich wurde von der Anwaltskanzlei von Disney abgemahnt, dass ich das nie wieder mit meinen Kostümen machen darf. Es war eine große Krise für mich, auch wenn ich Disney natürlich verstehen kann – es hat mich wirklich zu Boden gerissen und ich wusste nicht mehr was ich machen sollte.

Doch dann habe ich Mut gefasst und mir gedacht: wieso erschaffe ich nicht meine eigene Prinzessin, um den kleinen süßen Kindern etwas von meinen eigenen Lebenserfahrungen mitzugeben? Aktuell arbeite ich im Tonstudio mit Martin Gerke an zwei selbst geschriebene und komponierte Lieder, die hoffentlich im Mai ihren Debüt auf meinem YouTube Kanal starten werden.

Als Prinzessin Saleia werde ich also zukünftig wieder kleine Prinzessinnen besuchen und umarmen dürfen. :)) Und das natürlich nicht allein. Meine zauberhafte Julia Koep wird auch mit einer eigenen Prinzessin mit am Start sein und all meine lieben Freundinnen von „It’s Princess Time“ werden sich mir ebenfalls anschließen. Ich kann es kaum erwarten bis wir wieder gemeinsam zusammen sein können.

Und ich möchte mich gaaaaaanz dolle an meine Prinzessinnen von It’s Princess Time bedanken, dass ihr mir alle in dieser Krise beigestanden habt. Ohne euch hätte ich das alles nie geschafft! Und auch ein großer Dank an meine Familie, meinem Tobi, der mich immer als Sushi Rolle daheim eingepackt hat und ein MEGA GROSSES DANKESCHÖN an euch alle da draußen: für eure lieben Worte, den Zusammenhalt, euren Glauben in mir! Ich fühle mich immer noch so gerührt wieviele Nachrichten ich bekommen habe!!

Und nun zum Schluss gibt es das Vorstellungsvideo meiner Prinzessin Saleia an euch. Ich hoffe euch gefällt mein Design. Ein großer Dank gilt hier auch wieder meiner lieben Freundin Julia Koep, die beim Videodreh mitgeholfen, mitgedreht und das Video letztendlich so schön geschnitten hat.
Außerdem möchte ich mich auch an Disney bedanken. Ich denke ich hätte nie etwas eigenes gemacht wenn dies alles nicht passiert wäre. :))

Im Mai ist es dann soweit mit meinen eigenen Liedern! :))

Viel Spaß beim Zuschauen!

Vorstellung Prinzessin Saleia

Eure Saleia
——————————-
Voice & Editing: Saleia
Camera & Video Edit: Julia Koep
Assistant: Tobias Krewinkel

Singer & Actress for Birthdays, Events & Promotion
www.saleia.de
►Mail: saleia.marlin@yahoo.de
►Youtube: https://www.youtube.com/c/SaleiaMarlin
►Instagram: https://www.instagram.com/saleia.marlin/
►Twitter: https://twitter.com/Saleia_Marlin
►Animexx: https://ssl.animexx.de/mitglieder/steckbrief.php?id=300682

_______________________________
25.02.2018
„Es war einmal eine kleine Prinzessin namens Saleia, die in dem fernen Land Lonia zusammen mit ihren Eltern und ihrem Bruder Chuke lebte…“

Und schon bald werdet ihr hier die ganze Geschichte von Prinzessin Saleia erfahren. In dem nächsten YouTube Video wird Saleia ihre Identität und ihr Aussehen als Prinzessin outen.

Momentan arbeitet sie bereits mit Martin Gerke an zwei selbst geschriebene/ komponierte Stücke, die sie ebenfalls mit kleiner Story für die Kinder verfilmen möchte. Geplant ist es mit insgesamt sechs Liedern eine kleine selbst geschriebene Musical-Performance zu erarbeiten. „Ich vermisse es auf Kindergeburtstage oder Events zu gehen, kleine Kinder zu umarmen und sie glücklich zu machen. Nach der Unterlassungserklärung von Disney’s Kanzlei „Bird & Bird“ musste ich meine kleine Nebenberufstätigkeit sofort aufgeben. Es war für mich wirklich eine sehr schwere Zeit und der Schmerz sitzt immer noch tief – doch ich kann sagen: dank Disney habe ich nun etwas eigenes auf die Beine gestellt und ich bin wirklich sehr aufgeregt wie meine eigene Prinzessin und meine Geschichte bei den Kindern ankommen wird.“

In der Geschichte wird Saleia von wahren Begebenheiten aus ihrem eigenen Leben erzählen. Sie möchte den Kindern gerne etwas mit auf ihrem Weg geben.

In Zusammenarbeit mit ihren Freunden erarbeitet sie gerade an eine runde Geschichte. Im Tonstudio von Martin Gerke versucht sie gerade ihren Texten und Melodien einen passenden Sound zu verpassen.

„Es steht noch einiges an Arbeit an, doch ich bin sehr motiviert euch schon bald etwas zu zeigen.“

@Copyright by Saleia & Martin Gerke – Die Geschichte und die Songs werden rechtlich auf Saleia geschützt sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.