21.05.18 – Ein unvergessliches DOKOMI-Wochenende! DANKE! Bildergalerie

Was anderes kann ich sagen als: WOW!!  Dieses Wochenende war mit Abstand eines der coolsten DOKOMI-Wochenenden ever!

Obwohl am Freitag so ziemlich alles schief ging mit der Probe und meinem Sailor Moon Kostüm, war die DOKOMI einfach ein unglaubliches Erlebnis… Und warum? Weil ihr es für mich dazu gemacht habt! 

Am Samstag fing es gleich glorreich an. Die liebe Kathleen Käding-Falkehatte für meinen Auftritt zur Eröffnung Tänzer und Tänzerinnen organisiert, was ich allerdings nicht wusste, dass es ca. 30 Personen waren und die Bühne damit proppe voll war!  Es war ein unglaublich tolles Gefühl mit so guten Tänzern getanzt zu haben! Es kamen sogar extra welche aus den Niederlanden und ich glaube sogar Japan?  I just want to say thank you to you all! You all looked so great and you made me nearly cry! I was so overwhelmed because we could never practice, but it went out so well!  YOU ARE AMAZING!!! Thank you Ishida and your team! We have missed you so much, Ishida!
And of course: a great thank you to Julia Koep and Lenchen Meinhardchen  I feel so safe close to you! 

Nachdem die Eröffnung dann mit der Dokomi-Hymne und dem Song „This is Me“ eröffnet wurde, geisterte ich erst einmal eine Weile als Anna durch die Gegend und traf unglaublich viele neue Menschen!!  Ein besonderer Gast war die kleine Stella, die mit ihrem Vater André extra mit einer seeeeehr langen Reise zur Dokomi gekommen war, um evtl. meinen Auftritt zu sehen.  Die kleine 4 jährige Maus lief mir direkt in meine Arme und ich sang ihr ein kleines Lied vor. Nachdem sie fragte, wo denn Elsa wäre, erklärte ich ihr, dass sie eigentlich königliche Verpflichtungen hätte und sie vllt irgendwo hier auf der Messe sein könnte. Und auf einmal hörte ich hinter mir nur noch: „Hallo Anna!“  Meine unglaublich hübsche Schwester hatte mich also gefunden: bitte melde dich bei mir, wenn du mich gefunden hast!  Du sahst einfach unglaublich zauberhaft aus, Elsa! 

Gegen 18:00 Uhr machte ich mich dann bereit den ellenlangen Weg zum Dokomi-Ball zu schreiten. Als Prinzessin Saleia hatte ich wirklich einen unglaublich schönen Abend! Ich möchte mich bei allen von der Orga bedanken (Sezu Hell Hake + Chris Stein + Team) und natürlich an das starke Gesangsteam Julia Koep Sayuri Laura Fernandez und dem ganzen Chor Esther, Juliana, Michaela, Niggi und den beiden Männern, von denen ich gerade die Namen nicht mehr weiß  HILFE! Shame on me!
Ich war an dem Abend echt unglaublich gerührt, wie viele Menschen auf mich zukamen, die mein neues Prinzessinnen-Kleid bestaunten. #) Das macht mich echt so glücklich, das glaubt ihr gar nicht! Danke an alle die da waren und mir unglaublich viel Kraft geschenkt haben! 

Der DOKOMI-Sonntag wurde ebenfalls episch! Und vorweg erst einmal: Danke an Fritjof Eckardt, dass du mir deine Haar-Accessoires für Sailor Moon ausgeliehen hast! DU hast meinen Tag gerettet!  Vielen Dank dafür!

Um 13:00 Uhr habe ich mir erst einmal die unglaubliche Desi angeschaut! Ihr Konzert war einfach gigantisch, sie hat eine super schöne Geschichte zu ihrer „Inochi“ auf die Bühne gebracht, unglaublich gut und lustig geschauspielert und zu ihrer Stimme muss ich ja nun nicht wirklich viel sagen!  Ich liebe ihre japanischen Lieder, die einem immer wieder Gänsehaut pur verschaffen. Und der liebe Dominik Schirach hat einfach unglaublich lustig eingesprochen! 

Im Park habe ich sogar noch einige Sailor Kriegerinnen ausfindig machen können!  Das hat mich mega gefreut. U.a. Sabrina Berg als Sailor Neptun! Sie sah unglaublich süß aus für ihre erste Convention! 

Mittlerweile ist es ja auf der Dokomi ziemlich schwierig geworden mit dem Handy noch zu kommunizieren, weil das Netz kaum noch geht, aber ich war auch unglaublich glücklich viele meiner liebsten Freunde noch getroffen zu haben: Hellen-chan Lightspeeds Cosplay Eressea Sama Cosplay Sephira Nezach Azure Hawker Cosplay Nutshell Cosplay Alasio Hylian Cosplay Horrorkissen Shinji Schneider Der Devin spielt GitarreDominique Ferreira TempiLina Cosplay Waspany Toriyuca Arts Sarah Patzer Klette’s Cosplay RommRomm Babendererde

Gegen 17:00 Uhr fing dann die Abschluss-Veranstaltung an und auch hier wieder ein MEGA DANKESCHÖN an all die wundervollen Tänzerinnen und Tänzer! Ihr seid einfach unglaublich. Und richtig lustig fand ich es als ich unten im Publikum tanzte und die japanische Boyband Mesemoa in der ersten Reihe total abging! XD Die waren echt süß!
Der Abschluss mit Lina KlaßenLaura Fernandez und Julia Koep war gigantisch!

Ich möchte mich ebenfalls an Andreas Degen und Benjamin Schulte bedanken, die wieder einmal eine unvergessliche DOKOMI organisiert haben. Außerdem ein großes Dankeschön an die Hanna und die Technik, die mir so lieb zur Seite standen und alles problemlos löste!

Jetzt sitze ich hier zu Hause und habe einfach nur noch ein unaufhaltsames Dauergrinsen in meinem Gesicht. Vielen Dank für dieses unvergessliche Wochenende!

Videos folgen bald von dem diesjährigen Ball! 

Und an dem schönsten Mann der Welt Tobias Krewinkel: You are my man!

Hier geht es zur Bildergalerie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.